MichaelKeil

Chair for Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality
Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality

Entwicklung und Evaluation eines Mehrspieler-Spieles zur Vermittlung von Ernährungsgrundlagen

Masterarbeit
Bearbeiter: Michael Keil
Betreuer: David Plecher

Zusammenfassung

Aktuell gibt es sehr viele Reportagen und Fernsehsendungen die sich mit dem Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Oft liegt die Gewichtszunahme an mangelndem Wissen und zu wenig Bewegung. Daher sollte daran gearbeitet werden, dass Kindern und Jugendlichen das Wissen zu gesunder Ernährung vermittelt wird. Mit der zunehmenden Digitalisierung verbringen die Heranwachsenden auch gleichzeitig mehr Zeit vor dem Computer und ihren Handys. Hier bietet es sich an, genau dieses Medium zu nutzen, um Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise die Grundlagen gesunder Ernährung zur Verfügung zu stellen. Das in dieser Masterarbeit implementierte Spiel soll genau dies bewerkstelligen. Es soll Kindern und Jugendlichen gesunde Ernährung während des Spielens näher bringen. Jedoch soll die Benutzung des Spieles zeitlich gering gehalten werden, um den Jugendlichen genug Zeit für Sport und Bewegung zu lassen, ohne dass sie das Gefühl haben im Spiel benachteiligt dazustehen. Der Test am Ende dieser Arbeit wurde in einem zeitlich zu geringen Rahmen mit zu wenigen Testpersonen abgehalten, um eine fundierte Evaluation des Lernprozesses darzustellen. Jedoch konnten Verbesserungsvorschläge erfasst werden, welche in Zukunft umgesetzt werden können.

Aufbau der Applikation Moonto

Anmeldung/Registrierung
Um den Mehrspielerteil der Applikation zu implementieren, wurde ein Kontensystem verwendet. Jeder Spieler registriert sich mit einem Benutzerkonto über das sein Fortschritt im Spiel gespeichert wird und mit dem er sich mit anderen Spielern messen kann. Die Anmeldung und Registrierung ist in folgenden Bildern zu erkennen.

login.jpg register.jpg

Spielbildschirm
Der Hauptbildschirm von Moonto zeigt das Spielfeld. Auf diesem kann der Spieler seinen Gebäude platzieren um Nahrungsressourcen und Verbrauchsgüter zu produzieren. Diese werden dazu genutzt einen ausgewählten Verteidiger zu ernähren und zu verbessern. Außerdem sind verschiedene Buttons vorhanden, die zu anderen Funktionalitäten der Applikation führen

BrunnenRadial.jpg

Ressourcenkarten
Die Ressourcen werden in Moonto durch Karten dargestellt. Auf diesen stehen die Nährwerte und Bauinformationen der jeweiligen Ressourcen. Außerdem soll ein Sammelreiz ausgelöst werden, da alle Karten in der Ressourcenansicht dargestellt sind.

naehrwertSeite.jpg produktSeite.jpg

Verteidiger
Der Verteidiger ist das Instrument um sich mit anderen und sich selbst zu messen. Dieser wird mit vorhandenen Rohstoffen ernährt und dient dazu sich vor den Angriffen anderer Spieler zu verteidigen. Die Ernährung des Verteidigers basiert auf der empfohlenen Nährstoffzunahme der DGE. Je nachdem wie gesund man seinen Verteidiger ernährt wird dieser stärker oder schwächer. Somit kann man sich einerseits mit sich selbst messen, indem man diesen gesünder ernährt, und andererseits mit den Verteidigern anderer Spieler in einem Zweikampf.

defenderScreen.jpg Feeding.jpg

Erkundungen
Auch hilft ein starker und sinnvoll ernährter Verteidiger bei der Erkundung neuer Rohstoffe. Hier kann der Spieler Expeditionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in die Welt aussenden um neue Rohstoffe zu finden. Je schwieriger die Expedition, desto mehr Attributspunkte benötigt der Verteidiger um diese Erfolgreich abschließen zu können. Hier kann beispielsweise die Ressourcenkarten für Sushi entdeckt werden, wenn eine erfolgreiche Expedition in Asien abgeschlossen wurde.

explorationMap.jpg

Mehrspieler
Der Mehrspielerteil besteht aus einer Highscoreliste und einem vom Server simulierten Kampf zwischen zwei Verteidigern. Bei Zweikämpfen kann man jede Ressource im Spiel gewinnen und erhält für jeden gewonnenen Kampf Punkte für den eigenen Highscore. Im Highscore gehen aber auch das Platzieren von Gebäuden, die Ernährung des Verteidigers und das Sammeln von Ressourcen ein. Auch das Kombinieren von Ressourcen zu einer erhöhten Nahrung ist möglich und gibt zusätzliche Punkte

attackWindow.jpg highscore.jpg



Edit | Attach | Refresh | Diffs | More | Revision r1.4 - 03 Mar 2017 - 09:21 - MichaelKeil

Lehrstuhl für Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality    rss.gif