DaSpeedUpMultiTouch

Chair for Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality
Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality

Bachelorarbeit: Entwicklung einer Applikation auf einem Multi-touch Tisch zur Überblickslage in Großschadensereignissen

Martin Schanzenbach

in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr TU München

tisch
Multi-touch Tich mit Kartenanwendung

Im Rahmen des Forschungsprojektes SpeedUp ist eine Applikation und ein entsprechenedes User-Interface zu entwickeln, das es ermöglicht sich einen Überblick über eine Großschadenslage zu verschaffen und diese managen zu können. Mehrere Personen sollen gleichzeitig die Möglichkeit haben die Applikation intuitiv zu bedienen um personalisierte Inhalte anzeigen zu können. Als Plattform wird ein Multi-touch Tisch verwendet. Voranging wird es sich bei der Applikation um eine interaktive Karte handeln, die von mehreren Personen gleichzeitig über ein intuitives, zielgruppen-spezifisches User-Interface bedient wird. Bei der Zielgruppe handelt es sich um die Sanitätseinsatzleitung (OrgL, LNA) und ggf. seine Unterstützungsgruppe (UGSanEL) in Großschadensereignissen. Die Feuerwehr der TU München in Garching bietet als Partner des Projektes die günstige Gelegenheit einer zielgruppennahen Entwicklung und anschließender Evaluierung des Prototypen.

Die Applikation soll das Management der Großschadenslage unterstützen und die Kommunikation mit den Einsatzleitern vor Ort ermöglichen.

Aufgaben der Software/UI

  • Überblick über die Großschadenslage
  • Interaktion mehrerer Personen mit einer Karte
  • Unterstützung des Managements der Großschadenslage
  • Einfache Möglichkeit zur Kommunikation und Interaktion mit den Einsatzleitern vor Ort (Tablet PC)

Umfang

Primäre Aufgaben:

  • Gründliche Literaturrecherche
  • Ausführliche Anforderungsanalyse
  • Zielgruppennahe Entwicklung eines Prototypen
  • Evaluierung des Prototypen

Voraussetzungen

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Außergewöhnliche Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Gute Kenntnisse in User-Interfaces

Kontakt

Projektseite


Students.ProjectForm
Title: Bachelorarbeit: Entwicklung einer Applikation auf einem Multi-touch Tisch zur Überblickslage in Großschadensereignissen
Abstract: Im Rahmen des Forschungsprojektes SpeedUp ist eine Applikation und ein User-Interface zu entwickeln, das von mehrere Benutzern gemeinsam verwendet wird um sich einen Überblick über ein Großschadensereignis zu machen und dieses managen zu können. Vorranging wird es sich dabei um eine Karte handeln mit der mehrere Benutzer intuitiv interagieren können. Auch die Kommunikation mit den Einsatzleitern vor Ort (Tablet PC) soll ermöglicht werden.
Student: Martin Schanzenbach
Director: Gudrun Klinker
Supervisor: Eva Artinger, Simon Nestler
Type: Bachelor Thesis
Area:  
Status: finished
Start: 2010/02/15
Finish: 2010/06/15
Thesis (optional): http://www4.in.tum.de/~schanzen/schanzen2010bsc.pdf


Edit | Attach | Refresh | Diffs | More | Revision r1.15 - 12 Jan 2011 - 16:34 - SimonNestler