IdpYanevSolva

Chair for Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality
Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality

(Collaborative) Design Plattform

ArchitekturDesignPlattform
(Collaborative) Design Plattform

Fachgebiet Augmented Reality und Lehrstuhl für Architekturinformatik

Kreative bzw. entwerferische Tätigkeit am Rechner ist noch immer schwerfällig und ineffizient. Betroffen hiervon sind sowohl Einmann, als auch Mehrpersonen-Szenarien. Eines der entscheidenden Probleme hierbei stellt die unangepasste Human-Computer-Interaction aktueller Computersysteme dar. Im Rahmen eines interdisziplinaren Projektes am Fachgebiet Augmented Reality (Prof. Gudrun Klinker, Ph.D.) und Lehrstuhl für Architekturinformatik (Prof. Dr.-Ing. Frank Petzold) soll eine (Collaborative) Design Plattform entwickelt und im Maßstab 1:1 umgesetzt werden. Ausgehend von den Anforderungen der Architekten in frühen Entwurfsphasen des Entwerfens und den Problemstellungen der Verknüpfung von Digitaler und Analoger Welt sollen neue Möglichkeiten der Bedienung untersucht und erforscht werden. Darauf aufbauend wird ein Prototypenszenario entwickelt und im Massstab 1:1 umgesetzt, um so das kreative Entwerfen am Rechner effizienter und intuitiver zu gestalten. Das Fach kann als Diplom- bzw. Masterarbeit und IDP Projekt im WS 2010/2011 belegt werden und wird in Teams bestehend aus Informatikern(innen) und Architekten(innen) bearbeitet.

Aufgaben:

  • Gründliche Literaturrecherche
  • Ausführliche Anforderungsanalyse
  • Zielgruppennahe Entwicklung eines Prototypen
  • Evaluierung des Prototypen

Anforderungen

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Außergewöhnliche Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Gute Kenntnisse im Entwickeln von User-Interfaces
  • Interesse an Architektur, sowie Design
  • Ideen und Kreativität

Teilnehmer:

  • Informatiker
  • Architekten
  • Bauingenieure

Kontakt

Projektseite

* Application CDP: Demo

ProjectForm
Title: (Collaborative) Design Plattform
Abstract: Kreative bzw. entwerferische Tätigkeit am Rechner ist noch immer schwerfällig und ineffizient. Betroffen hiervon sind sowohl Einmann, als auch Mehrpersonen-Szenarien. Eines der entscheidenden Probleme hierbei stellt die unangepasste Human-Computer-Interaction aktueller Computersysteme dar. Im Rahmen eines interdisziplinaren Projektes am Fachgebiet Augmented Reality (Prof. Gudrun Klinker, Ph.D.) und Lehrstuhl für Architekturinformatik (Prof. Dr.-Ing. Frank Petzold) soll eine (Collaborative) Design Plattform entwickelt und im Maßstab 1:1 umgesetzt werden. Ausgehend von den Anforderungen der Architekten in frühen Entwurfsphasen des Entwerfens und den Problemstellungen der Verknüpfung von Digitaler und Analoger Welt sollen neue Möglichkeiten der Bedienung untersucht und erforscht werden. Darauf aufbauend wird ein Prototypenszenario entwickelt und im Massstab 1:1 umgesetzt, um so das kreative Entwerfen am Rechner effizienter und intuitiver zu gestalten. Das Fach kann als Diplom- bzw. Masterarbeit und IDP Projekt im WS 2010/2011 belegt werden und wird in Teams bestehend aus Informatikern(innen) und Architekten(innen) bearbeitet.
Student: Evi Andergassen-Sölva, Violin Yanev
Director: Prof. Petzold, Prof. Klinker
Supervisor: Eva Artinger
Type: IDP
Area: Registration / Visualization
Status: finished
Start:  
Finish:  
Thesis (optional):  
Picture:  


Edit | Attach | Refresh | Diffs | More | Revision r1.6 - 08 Oct 2012 - 13:45 - VioloinYanev