MAIndoorLocalization

Chair for Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality
Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality

MAIndoorLocalization

Diese Ausschreibung wurde am 22.5.2014 erstellt.

Kurzbeschreibung

In dieser Arbeit sollen vorhandene Lokalisierungstechniken innerhalb von Gebäuden untersucht und evaluiert werden. Derzeit befindet sich ein solches System bei der TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG in der Entwicklung. Dieses System soll im Rahmen dieser Masterarbeit verbessert und evaluiert werden. Der Student wird dabei von dem Doktoranden Gel Han betreut und kann von seiner Expertise profitieren. Desweiteren soll der neueste Stand der Technik im diesem Kontext recherchiert und bewertet werden. Bei der bisherigen Technik werden Signale verschiedener Sensoren (RFID, WLAN, ...) zur Lokalisierung verwendet. Bei erfolgreichem Abschluss der Arbeit, besteht die Chance der direkten Übernahme als Software Entwickler oder Doktorand.

Aufgaben des Studenten

1) Einarbeitung (4 bis 6 Wochen)

  • Einführung in das Thema durch den Betreuer
  • Einarbeitung in das bisherige Tracking System
  • Literaturrecherche über verwandte Arbeiten und dem Stand der Technik
  • Bewertung des Standes der Technik nach den bereits definierten Anforderungen
  • Verfeinerung und Anpassung des bereits hier angegebenen Zeitplans

2.) Konzepterstellung und weitere Planung (2 bis 4 Wochen)

  • Basierend auf den in Punkt 1 recherchierten Informationen wird in Absprache mit dem Betreuer ein neues Konzept erstellt werden
  • Ziel des neuen Konzeptes ist es Lösungen auszuarbeiten, welche die vorhandenen Schwachpunkte des bisherigen Systems beseitigen

3) Prototypische Umsetzung/Implementierung (4 bis 6 Wochen)

  • Das in 2 definierte Konzept wird prototypisch umgesetzt
  • Ziel der prototypischen Umsetzung ist eine Evaluierung des Systems basierend auf den Anforderungen

4) Evaluation (4 bis 6 Wochen)

  • Das in 3 implementierte Konzept soll hier ergebnisoffen evaluiert werden
  • Durchführung der Evaluation
  • Ergebnisauswertung
  • Analyse der Stärken und Schwächen des neuen Systems
  • Definition von möglichen zukünftigen Herangehensweisen, um die noch bestehenden Nachteile/Schwächen des Systems im Rahmen von zukünftigen Arbeiten zu eliminieren

5) Ausarbeitung (4 Wochen)

  • Es wird jedoch empfohlen, die Ausarbeitung parallel zu den vorangegangenen Arbeiten anzufertigen, da sich die Gliederung der Ausarbeitung üblicherweise mit der Gliederung der einzelnen Arbeitsschritte deckt.

Kontakt

Weitere Informationen über das Projekt erhälst Du selbstverständlich bei einem ersten Treffen. Bei Interesse melde Dich bitte unverbindlich bei Gel.Han@de.trumpf.com um ein Termin für ein erstes Treffen zu vereinbaren. Bei diesem Treffen erfährst Du weitere Details.

IndoorLocalizationVis.png


ProjectForm
Title: Improving accuracy of indoor localization
Abstract: In dieser Arbeit sollen vorhandene Lokalisierungstechniken innerhalb von Gebäuden untersucht und evaluiert werden. Derzeit befindet sich ein solches System bei der TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG, im Rahmen einer Doktorarbeit, in der Entwicklung. Dieses System soll im Rahmen dieser Masterarbeit verbessert und evaluiert werden. Der Student wird dabei von dem Doktoranden Gel Han betreut und kann von seiner Expertise profitieren. Desweiteren soll der neueste Stand der Technik im diesem Kontext recherchiert und bewertet werden.
Student:  
Director: Prof. Gudrun Klinker
Supervisor: Gel Han , Tayfur Coskun
Type: DA/MA/BA
Area:  
Status: finished
Start:  
Finish:  
Thesis (optional):  
Picture: IndoorLocalizationVis_128x55.png


Edit | Attach | Refresh | Diffs | More | Revision r1.11 - 15 Jul 2017 - 13:59 - GelHan