TeachingWs14EIGE

Chair for Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality
Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality

Einführung in Informatik für Games Engineering (IN0031)

by Prof. Gudrun Klinker, Ph.D.
Übungsleitung: Andreas Dippon

Zeit und Ort Vorlesung

  • Zeit: Dienstags, 12:00 - 13:30 Uhr
  • Ort: Interims Hörsaal 1
  • Beginn: Dienstag, 07. Oktober 2014
  • Für aktuelle Mitteilungen bitte über TUMOnline registrieren

Zeit und Ort Zentralübung

Termine (geplant; kurzfristige Änderungen möglich)

Zentralübungen

Vorlesungen

Datum Themen
6.10. ---
13.10. Game Engines
20.10. Scene Graphs
27.10. Transformations (Principles)
3.11. Transformations (Implementation), Quaternions
10.11. Vortrag: The State of the Art of the User Interface (Otmar Hilliges, ETHZ)
17.11. Vortrag: Sicherheit in Online Spielen (Stephan Payer, Cipsoft)
24.11. Vortrag: Einführung in die Bayerische Computerspielförderung (Monika Haberlander, FFF FilmFernsehFonds)
1.12. Vortrag: Rudolph Inderst (Koch Media)
8.12. Vortrag: Hendrik Lesser (Remote Control Productions)
15.12. Polygons
22.12. Collision Detection
12.1. Vortrag: Der Weg in die Branche (Christian Kluckner, Chimera Entertainment)
19.1. Vortrag: Ravensburger Hybrid-Spiele - im Grenzbereich zwischen klassischem und digitalem Spiel (Daniel Volk, Ravensburger Digital)
26.1. Vortrag: Traumjob oder Albtraum? Ein Blick auf die Realität der Gamesbranche und wie man den Einstieg am besten schafft (Johannes Roth Mimimi Productions) CANCELLED
Datum Themen
7.10. Motivation, Intro
14.10. Game Production
21.10. Game Industry, Roles on the Team
28.10. Flow (Jochen Mauch)
4.11. Flow in Games, Game Genres (Andreas Dippon)
11.11. Game History (Andreas Dippon)
18.11. Vortrag: Indie 101 (Michael Andonie, bitbanana) , Indies
25.11. Teams, Effective Communication
2.12. Game Concept, Creativity
9.12. Game Concept (cont.), Game Requirements
16.12. Game Plan, Production Cycle, Characters
23.12. Voice Over, Localization, Testing
13.1. Player Interaction
20.1. AI
27.1. Q&A, Demo Day

Zeit und Ort Klausur

  • Datum: 04.02.2015
  • Zeit: 11:00 - 12:30
  • Zum reibungslosen Ablauf bitte eine halbe Stunde eher anwesend sein
  • Ort: MW0001 + MW1801
  • Verteilung nach Sitzplanaushang an den Türen
  • zugelassenes Hilfsmittel: Englisch <-> Deutsch Wörterbuch (kein elektronisches Wörterbuch)
  • Studentenausweis zur Identifizierung mitbringen
  • Klausureinsicht : tba

Zeit und Ort Nachholklausur

  • Datum: Montag, 30.03.2015
  • Zeit: 08:00 - 09:30
  • Zum reibungslosen Ablauf bitte eine halbe Stunde eher anwesend sein
  • Ort: tba
  • Verteilung nach Sitzplanaushang an der Tür
  • zugelassenes Hilfsmittel: Englisch <-> Deutsch Wörterbuch (kein elektronisches Wörterbuch)
  • Studentenausweis zur Identifizierung mitbringen
  • Klausureinsicht: tba

Literatur

  • Core:
    • Heather Maxwell Chandler, Rafael Chandler: Fundamentals of Game Development. Jones and Bartlett, 2009 (ISBN 10: 0-7637-7895-8)

  • Optional:
    • Will Goldstone: Unity 3.x Game Development Essentials, 2nd edition. PACKT Publishing, 2011 (ISBN 978-1-84969-144-4).
      .
    • Roger E. Pedersen: Game Design Foundations, 2nd edition. Wordware Publishing, Inc., 2009 (ISBN 10: 1-59822-034-9).
    • Jesse Schell: The Art of Game Design (A Book of Lenses). Morgan Kaufmann, 2008 (ISBN 978-0-12-369496-4).
    • Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort: The New Media Reader. The MIT Press, 2003 (ISBN 978-0-262-23227-2).
      .
    • Jason Gregory: Game Engine Architecture. AK Peters, Ltd, 2009 (ISBN 978-1-56881-413-1).
    • Marwan Y. Ansari: Game Development Tools. AK Peters, Ltd, 2011 (ISBN 978-1-56881-432-2).
    • Ian Millington, John Funge: Artificial Intelligence for Games, 2nd edition. Morgan Kaufmann, 2009 (ISBN 978-0-12-374731-0).
    • Gino van den Bergen, Dirk Gregorius: game physics pearls. AK Peters, Ltd, 2010 (ISBN 978-1-56881-474-2).
      .
    • Mihaly Csikszentmihalyi: flow. Harper Perennial, 1990 (ISBN 978-0-06-133920-2).
    • Mihaly Csikszentmihalyi: Creativity. Harper Perennial, 1997 (ISBN 0-06-092820-4).
    • Johan Huizinga: Homo Ludens (Vom Ursprung der Kultur im Spiel), 1938. 22. Auflage 2011, Rowohlt Taschenbuch Verlag (ISBN 978 3 499 55434 3).
      .
    • Thomas Schwarzl: Game Project Completed! – How Successful Indie Game Developers Finish Their Projects. Amazon Distribution GmbH, 2014 (ISBN-13: 978-1490555454). http://www.gameprojectcompleted.net/
    • Christer Kaitila: The Game Jam Survival Guide, PACKT publishing, 2012.

  • Central exercises (optional):
    • Tomas Akenine-Möller, Eric Haines and Naty Hoffmann: Real-Time Rendering, 3rd edition. AK Peters, Ltd, 2008 (ISBN 978-1-56881-424-7).
    • The OpenGl Programming Guide - The Redbook; http://www.opengl.org/documentation/red_book/

Tutorübungen

  • Beginn: ab dem 13.10.2014
  • Für die Anmeldung an den Rechnern im Übungsraum MI 02.13.007 ist absofort nur noch die TUM-LRZ-Kennung gültig.
    • Nach dem Abmelden werden Ihre lokalen Daten auf dem Rechner verworfen. Nutzen Sie bitte immer die weiter unten stehenden Angaben, um Ihren Projektfortschritt dauerhaft zu sichern.

  • Damit Sie auf Ihren persönlichen, kostenlosen Datenspeicher im LRZ zugreifen können, verwenden Sie folgende Informationen

  • Software:
    • Unity 3D, frei erhältliche Version ausreichend
    • Microsoft Visual Studio 2010 oder neuer, frei zugänglich für Studenten auf dem MANIAC der TUM

TeachingForm
Title: Einführung in Informatik für Games Engineering
Professor: Prof. Gudrun Klinker, Ph.D.
Tutors: Andreas Dippon
Type: Lecture
Information: 2 SWS Vorlesung + 3 SWS Übung, 6 ECTS Credits; (Module IN 0031)
Term: 2014WiSe
Abstract:  


Edit | Attach | Refresh | Diffs | More | Revision r1.17 - 04 Feb 2015 - 11:49 - AndreasDippon

Lehrstuhl für Computer Aided Medical Procedures & Augmented Reality    rss.gif